CSGO bietet den Spielern viele verschiedene M√∂glichkeiten, das Gameplay zu ver√§ndern. Die Standardeinstellungen sind in der Regel ausreichend f√ľr die meisten CSGO-Spieler, mit nur geringf√ľgigen Anpassungen der Grafik oder Mausempfindlichkeit. Allerdings verbirgt das Spiel eine gro√üe Anzahl von erweiterten Optionen, die nur √ľber Konsolenbefehle zug√§nglich sind.

Mit den CS:GO-Befehlen kann man alle Arten von erweiterten Einstellungen √§ndern. Auch wenn es auf den ersten Blick etwas kompliziert erscheinen mag, ist es gar nicht so schwierig, das Spiel mit Konsolenbefehlen zu ver√§ndern. Hier ist eine Liste der n√ľtzlichsten CSGO-Befehle im Jahr 2023 sowie eine Kurzanleitung, wie man sie benutzt.

Wie aktiviert man die Konsole?

Um diese fortgeschrittenen Befehle zu verwenden, musst Du zun√§chst die M√∂glichkeit aktivieren, die Konsole im Einstellungsmen√ľ des Spiels aufzurufen. Dies ist in wenigen Schritten m√∂glich:

  • Gehe in das Einstellungsmen√ľ
  • Gehe zu den Spieleinstellungen
  • Suche die Option „Entwicklerkonsole aktivieren“ und w√§hle „Ja“.

Jetzt sollte es m√∂glich sein, die Entwicklerkonsole durch Dr√ľcken der Tilde (~) aufzurufen.

Sobald die Konsole ge√∂ffnet ist, kannst Du gleich damit beginnen, verschiedene Befehle f√ľr sie einzugeben und auszuprobieren. Denk aber daran, dass sich dadurch Elemente der Spieloberfl√§che drastisch ver√§ndern k√∂nnen. Wenn Du Befehle oder verschiedene Spieleinstellungen ausprobieren m√∂chten, empfiehlt es sich, dies in einem Bot-Match ohne andere Spieler zu tun.

Die n√ľtzlichsten Konsolenbefehle in Counter Strike: Global Offensive

Es gibt eine Vielzahl von Konsolenbefehlen, mit denen die Spieler Elemente der Spieloberfl√§che ver√§ndern k√∂nnen. Diese k√∂nnen viele Aspekte von CS beeinflussen, die Leistung verbessern und sogar Cheating erm√∂glichen. Zwar kann man √ľber das Einstellungsmen√ľ des Spiels die Gr√∂√üe bestimmter Teile der Benutzeroberfl√§che ver√§ndern oder verschieben, doch die Konsolenbefehle bieten eine weitaus gr√∂√üere Bandbreite an Optionen. Beispielsweise l√§sst sich damit die Sichtbarkeit von Waffen oder die Lautst√§rke eines bestimmten Spielers einstellen. Die folgenden Befehle wurden in mehrere Abschnitte unterteilt, damit Du schneller findest, was Du brauchst:

  • cl_hud_radar_scale 1 – Mit diesem Befehl kann die Gr√∂√üe des Radars im Spiel ge√§ndert werden. Der Standardwert ist 1, aber man kann Zahlen von 0,8 bis 1,3 verwenden, um die perfekte Variante f√ľr sich zu w√§hlen.
  • cl_radar_scale 0.7 – Mit diesem Befehl kann die Gr√∂√üe der auf dem Radar angezeigten Objekte ge√§ndert werden. Es stehen verschiedene Werte von 0,25 bis 1 zur Verf√ľgung.
  • cl_radar_square_with_scoreboard 0/1 – Mit diesem Befehl wird der Radar quadratisch, wenn die Anzeigetafel ge√∂ffnet wird (1) oder er bleibt rund (0).
  • cl_teammate_colors_show 0/1 – Mit diesen Optionen kann man die Farben der Mitspieler auf dem Radar √§ndern. 1 schaltet eine andere Farbe f√ľr das Team ein, 0 schaltet sie aus.
  • cl_radar_rotate 0/1 – Dieser Befehl l√§sst das Radar mit der Maus rotieren (1) oder an Ort und Stelle bleiben (0).
  • cl_radar_always_centered 0/1 – Mit diesem Konsolenbefehl wird das Radar auf dich zentriert (1) oder es bleibt station√§r (0).
  • hideradar – Mit diesem Befehl wird das Radar komplett aus dem HUD entfernt.

HUD-Konsolenbefehle

  • cl_hud_color 0-10 – Mit diesem Befehl kann man verschiedene Werte von 0 bis 10 w√§hlen, um die Farben der HUD-Elemente zu √§ndern.
  • +cl_show_team_equipment – Mit diesem Befehl l√§sst sich die Anzeige der von den Teammitgliedern ausger√ľsteten Waffen √ľber ihren K√∂pfen aktivieren, auch nachdem die Runde begonnen hat. Dies ist ein sehr n√ľtzlicher Konsolenbefehl, da er zus√§tzliche Informationen w√§hrend eines Matches liefert. Wenn ihr zu den Standardeinstellungen zur√ľckkehren wollt, verwendet den Befehl -cl_show_team_equipment
  • +showscores -Dieser Befehl kann verwendet werden, um die Spielst√§nde permanent anzuzeigen. Um ihn zu deaktivieren, verwende -showscores
  • cl_drawhud_force_deathnotices -1/0/1 – Mit dieser Einstellung kann man die Anzeige von Kills auf dem HUD ver√§ndern. Bei (-1) werden die Kills ausgeblendet, (1) zeigt die Kills an, wenn das HUD ausgeschaltet ist und (0), wenn es eingeschaltet ist.
  • cl_hud_bomb_under_radar 0/1 – Mit diesem Konsolenbefehl kann man die Bombe unter dem Radar anzeigen (1) oder das Symbol deaktivieren (0).
  • cl_spec_swapplayersides – Dieser Befehl setzt die Spieler- und Teamnamen auf die andere Seite des Bildschirms (1) oder setzt sie auf die Standardeinstellungen zur√ľck (0).
  • hud_scaling 0.85 – Mit diesem Konsolenbefehl kann die Gr√∂√üe des HUDs ver√§ndert werden. Der Standardwert ist 0,85, es k√∂nnen aber auch Werte von 0,5 bis 0,95 verwendet werden.
  • mapoverview_icon_scale 2 – Mit dieser Option kann man die Icons in der Kartenansicht zweimal vergr√∂√üern. Die Standardeinstellung ist 1, wodurch die Icons auf ihre normale Gr√∂√üe zur√ľckgesetzt werden.
  • hud_showtargetid 0/1 – Dieser Befehl erlaubt es, Informationen √ľber Feinde anzuzeigen (1) oder auszublenden (0), wenn man mit dem Mauszeiger √ľber sie f√§hrt.
  • cl_reload_hud – Diese Funktion deaktiviert alle Befehle, die zuvor vom HUD verwendet wurden und setzt es auf die Standardeinstellungen zur√ľck.

Konsolenbefehle f√ľr Elemente der Spielwelt

  • v_showbullethits 0/1 – Dieser Befehl deaktiviert das Blut in Counter Strike Global Offensive. Verwenden Sie den Wert (1), um es wieder zu aktivieren.
  • r_cleardecals – Diese Option entfernt allen Schaden und Blut von der Karte.
  • hud_showtargetid 0/1 – Mit diesem Befehl kann man die Spielernamen deaktivieren (0), wenn man den Sucher auf deren Modelle richtet, oder wieder aktivieren (1).
  • cl_righthand 0/1 – Diese Funktion √§ndert die Schusswaffenhand im Spiel auf die rechte Hand (0) oder die standardm√§√üige linke Hand (1).
  • viewmodel_presetpos 1/2/3 – Diese Konsolenbefehle √§ndern die Ansicht der Waffe. (1) ist die Standardeinstellung f√ľr CS GO, (2) ist die gezoomte Version und 3 ist die klassische CS 1.6 Waffenansicht.
  • viewmodel_offset_x 1 / viewmodel_offset_y 1 / viewmodel_offset_z 1 – Mit diesem Befehl kann die Position der Waffe so eingestellt werden, dass sie besser zur Kameraansicht passt. Die X/Y/Z-Werte sind in diesem Fall die Koordinaten der Mitte des Suchers, wo die Hand auf dem Bildschirm erscheint. Jeder Wert kann auf eine beliebige Zahl zwischen (-2) und (2,5) ge√§ndert werden, wodurch die Waffe entsprechend den hinzugef√ľgten Koordinaten positioniert wird.

Cheat-Befehle

Wenn Du denkst, dass Du diese Konsolenbefehle benutzen kannst, um Dir in einem Online-Match einen Vorteil zu verschaffen, tut es uns leid, aber das ist nicht der Fall. Beim Spielen eines eigenen benutzerdefinierten Spiels k√∂nnen Sie den Konsolenbefehl sv_cheats 1 verwenden, um Cheats im Spiel zu aktivieren. Diese Befehle eignen sich hervorragend f√ľr das CSGO-Training, da sie euch erlauben, frei mit verschiedenen Waffen zu experimentieren. Einige der n√ľtzlichsten Optionen, die mit sv_cheats 1 aktiviert werden k√∂nnen, sind:

  • r_drawothermodels 0/1/2 – Dieser Konsolenbefehl gibt einem etwas, das wie ein Wallhack funktioniert. (0) deaktiviert die Spielermodelle komplett, so dass man mit dieser Einstellung niemanden mehr sehen kann. (1) schaltet die Standardeinstellung ein, bei der man nur sichtbare Spielermodelle sieht, und (2) erlaubt es, Spielermodelle durch W√§nde hindurch zu sehen.
  • noclip – Mit diesem Befehl wird noclip aktiviert, so dass man durch W√§nde fliegen kann. Ein erneutes Eingeben dieses Befehls deaktiviert ihn wieder, aber beachte, dass die falsche Verwendung zu einem Feststecken in einer Wand f√ľhren kann.
  • give weapon_[weapon name] – Dieser Befehl gibt dem Spieler sofort die Waffe seiner Wahl.
  • sv_infinite_ammo 0/1/2 – Mit diesem Befehl erh√§lt man unendlich Munition. (0) ist die Standardeinstellung, (1) macht die Munition unendlich und (2) erlaubt es unendlich zu schie√üen, ohne nachzuladen.
  • sv_grenade_trajectory 0/1 – Mit diesem Befehl kann man die Flugbahn von Granaten im Spiel aktivieren (1) oder deaktivieren (0). Er ist sehr n√ľtzlich, wenn man √ľben will, Granaten, Rauch und Molotovs zu werfen, da er jedes Mal, wenn man ein Objekt benutzt, die Flugbahn des Wurfs anzeigt. Au√üerdem kann der Befehl sv_grenade_trajectory_time verwendet werden, um zu bestimmen, wie lange die Flugbahn bleibt.
  • sv_showimpacts 0/1 – Dieser Befehl deaktiviert (0) bzw. aktiviert (1) die Darstellung der Geschosseinschl√§ge in Form von roten und blauen K√§stchen, so dass man genauer bestimmen kann, wo der Schuss eingeschlagen ist.

Zusammenfassung

Counter Strike: Global Offensive verf√ľgt √ľber eine gro√üe Anzahl versteckter Optionen, die durch die Aktivierung der Konsolenbefehle des Entwicklers zug√§nglich sind. Wenn Du das Gef√ľhl hast, dass die Standardeinstellungen im Spiel nicht ausreichen, um die UI-Elemente perfekt auf Dich abzustimmen, lass das Spiel im √úbungsmodus laufen, aktiviere die Konsolenbefehle und experimentiere ein wenig, Du wirst sicher eine Einstellung finden, die Dir wie angegossen passt.

No comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert